This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Cookie Policy.

893,04 €Preis
Our Latest News

Allgemeine Verkaufsbedingungen


Der Vertrag vereinbart zwischen www.trippodo.com und dem Kunden mit der Annahme abgeschlossen betrachtet werden, auch teilweise, von dem Bestellvorschlag von Appieffe Group Srl.
Durchführung eines Bestellvorschlag, die verschiedenen Möglichkeiten Aussicht genommen, erklärt der Kunde lesen Sie die während des Kaufvorgangs zur Verfügung gestellt vollem Umfang die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zu akzeptieren damit am ganzen Körper hier berichtet.

Wenn der Kunde ein Verbraucher ist (dh eine natürliche Person, die die Waren für Zwecke kauft, die nicht auf seine berufliche Tätigkeit verweist), ist er, sobald das Online-Kaufverfahren abgeschlossen ist, elektronische Kopie oder auf jeden Fall drucken oder speichern muss Erhalten Sie die derzeitigen "Allgemeinen Verkaufsbedingungen", in Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Artikeln 3 und 4 des DLGS 185/1999 über den abgelegenen Umsatz.

Jedes Rechtsrecht des Kunden ist auf die Entschädigung für Schadensersatz oder Entschädigungen sowie jede vertragliche oder nicht vertragliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden an Personen und / oder Dingen ausgeschlossen, die durch das Mangel an Annahme, sogar teilweise, eines Auftragsvorschlags verursacht werden.

Der Kaufvertrag zwischen dem Kunden und der APPIEFFE GROUP SRL  bedeutet, in Italien abgeschlossen und durch ein italienisches Recht geregelt.
Für die Lösung von zivilen und kriminellen Kontroversen, die sich aus dem Abschluss dieses abgelegenen Verkaufsvertrags ergeben, ist die territoriale Kompetenz ausschließlich der des Gerichts von Rom.

Für jeden Auftragsvorschlag auf www.trippodo.com und später von der APPIEFFE GROUP SRL akzeptiert und somit wurde der Erhalt des gelieferten Materials erteilt. Für Kunden, die an der Rechnung interessiert sind, stellen wir an, dass es aufgefordert werden sollte, um Ihre Bestellung über unser Anmeldeformular auszuführen, in das I.V.A-Spiel für Unternehmen einzugeben. und der Steuerkennzeichen. Bei natürlichen Personen muss die Rechnungsanfrage in den Bestellhinweisen angegeben werden. Nach der Ausgabe einer Rechnung wird das Dokument per E-Mail an den Auftragsbericht gemäß Art 14 d.p.r. gesendet. 445/2000 und DL 52/2004. Im Falle der Abrechnung werden die vom Kunden bereitgestellten Informationen auf dem Auftragsvorschlag angeboten. Nach der Ausgabe desselben ist keine Variation auf der Rechnung möglich.

Die Lieferkosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt und zum Zeitpunkt des Auftragsvorschlags hervorgehoben. Die Zahlung der Ware des Kunden erfolgt mit dem zum Zeitpunkt des Auftragsvorschlags ausgewählten Modus. Nichts ist mehr als der Kunde fällig als der Gesamtbetrag, der in dem Formular Senden des Ordens angegeben ist.

Die Lieferung wird immer auf der Straße durchgeführt.

Zum Zeitpunkt der Lieferung der Ware durch den Kurier ist der Kunde verpflichtet, zu prüfen:

a) dass die Anzahl der in der Bereitstellung von Kollikeln dem, was im Kurierverkehrsdokument angegeben ist, entspricht;
b) dass die Verpackung intakt ist, nicht beschädigt, noch nass oder in jedem Fall, selbst in den Schließmaterialien (Klebeband des Pakets / Hüllkurve oder der Reggie- oder Metallclips) verändert ist;

Im Falle einer Manipulation und / oder Beschädigung, sogar leicht (z. B. Tränen auf dem Umschlag, zerquetschten Winkeln, Pausen oder Manipulationen der externen Verpackung, dem Austausch der ursprünglichen Bänder, muss der Kunde das Paket zurückziehen, indem er auf dem Lieferungsdokument zahlt Der Kurier Das Schreiben "Rückzug mit interner Kontrollrücklage" beschreibt eindeutig den Grund für die Reserve.

Jeder Schaden oder der Mangel an Korrespondenz der Anzahl der Hügel oder Angaben muss sofort an den Kurierstritten bestritten werden, der die Lieferung ergibt. Nach dem Abgleich des freigelassenen Coach-Buchstabens des Kuriers kann der Kunde keine Entsorgung über die externen Merkmale dessen ablehnen, was geliefert wird.

Alle Probleme im Zusammenhang mit der körperlichen Integrität, der Korrespondenz oder der Vollständigkeit der erhaltenen Produkte müssen innerhalb von 2 Arbeitstagen der Lieferung durch Senden einer E-Mail an assistenza@trippodo.com gemeldet werden.

Im Falle eines Versäumnisses innerhalb von 5 Werktagen des auf Lageres anwesenden Materials an den Corriere-Lagern (aufgrund von bekräftigen Unmöglichkeit der Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferung zum Zeitpunkt der Bestellung), kehrt die Ware in die APPIEFFE GROUP SRL zurück und die Bestellung gilt als storniert. Der Kunde wird vom Wert des entkräftigen Kaufs der Versandkosten in der Runde und der Rücksendung und auf Kosten / Provisionen zurückgezahlt, die die APPIEFFE GROUP SRL für die Erstattung an den Kunden selbst ertragen muss.

Ausschluss der Verantwortung
Trotz des Engagements von der APPIEFFE GROUP SRL, um korrekte und aktuelle Informationen auf der Website zu ergeben, geben wir keine Garantie im Vergleich zu ihrer Richtigkeit an, und wir singen alle Verantwortung bei Fehlern oder Auslassungen relativ zum Inhalt sich.
Die APPIEFFE GROUP SRL behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung den Inhalt dieser Website in keiner Weise, jederzeit und aus irgendeinem Grund ohne Haftung infolge solcher Änderungen zu ändern.
Die APPIEFFE GROUP SRL verpflichtet sich, die Möglichkeit einer Korrektur der in dieser Website enthaltenen Informationen jedes Mal zu bewerten, wenn die Existenz gemeldet wird.
Die APPIEFFE GROUP SRL übernimmt keine Verantwortung, und kann auch für alle Probleme verantwortlich gemacht werden, die sich aus der Nutzung dieser Website und der darin enthaltenen Informationen ablehnen, auch wenn indirekt. Dies gilt auch bei einem Schadenserfall, der von Computergeräten oder anderen US-amerikanischen Vermögenswerten, auch als Ergebnis von Viren, die auftreten können, nach dem Zugriff auf diese Website und deren Verwendung oder den heruntergeladenen Materialien, Daten, Texten, Bildern, Videos oder Audio von der Site. Die APPIEFFE GROUP SRL garantiert keinen unmittelbaren, regelmäßigen und ununterbrochenen Zugriff auf diese Website.

Diese Klausel für den Ausschluss der Verantwortung kann die Verantwortung der APPIEFFE GROUP SRL nicht einschränken, sich im Gegensatz zu den anwendbaren Bestimmungen des geltenden Rechts platziert, was sie nicht ausschließt, in Fällen, in denen sie nicht in diesem Gesetz ausgeschlossen werden kann.

Die APPIEFFE GROUP SRL kann jederzeit die Bedingungen ändern, indem sie diese Publikation aktualisieren. Der Benutzer ist an jede Revision gebunden und ist daher erforderlich, um diese Seite regelmäßig zu konsultieren, um die Bedingungen, die er gebunden ist, regelmäßig zu überprüfen.